TAXATA Steuerberatungsgesellschaft mbH

Steuerbüro Sanela Sander - Stuttgart

Wichtige Hinweise

Wichtige Hinweise: Unterhaltsaufwendungen



Der Abzug von Unterhaltsaufwendungen an bedürftige Familienangehörige im Ausland wurde ab 2007 komplett neu geregelt. Statt der bisherigen Bedürftigkeitsbescheinigung ist nun unter anderem auch die Vorlage einer Unterhaltserklärung erforderlich, die hier in der jeweiligen Sprache heruntergeladen und ausgedruckt werden kann! (Formularcenter > Formulare A-Z > U > Unterhaltserklärung)


Jährliche Unterhaltshöchstbeträge pro unterstützter Person für 2015
8.472 €6.354 €4.236 €2.118 €
Italien
Spanien
Zypern
Griechenland
Kroatien
Portugal
Slowakei
Slowenien
Tschechien
Algerien
Bosnien
Bulgarien
Mazedonien
Montenegro
Polen
Rumänien
Russland
Serbien
Türkei
Ungarn
Albanien
Bangladesh
Ghana
Marokko
Pakistan
Tunesien
Restliche Länder auf Anfrage

Ab dem Veranlagungsjahr 2016 erhöhen sich die obigen Beträge von 8.472 € auf 8.652 €, von 6.354 € auf 6.489 €, von 4.236 € auf 4.326 € und von 2.118 € auf 2.163 €.